Prothetik

Was ist Prothetik?

Die Prothetik in der Zahnheilkunde umfasst die Wiederherstellung bzw. bei Verlust den Ersatz von Zähnen.

Ist ein Zahndefekt so groß, dass eine Füllung als Therapie nicht mehr infrage kommt, können Funktion und Optik des Zahns z. B. durch eine Krone wiederhergestellt werden. Je nach Defektgröße und ästhetischem Anspruch kann die passende Art von Krone gewählt werden.

Für die Versorgung einer Lücke dienen Implantate (siehe Rubrik “Implantologie”) oder Brücken als fest sitzender Zahnersatz. Für eine Brücke müssen Pfeilerzähne präpariert und überkront werden. Die Lücke wird dann durch ein Zwischenglied oder eine Anhängerbrücke geschlossen.

Sollte ein fest sitzender Zahnersatz nicht machbar sein, können große Lücken auch mit herausnehmbaren Prothesen versorgt werden.

Die passende Therapie unter der Vielzahl von Möglichkeiten ergibt sich aus Ihrem Befund und parodontalen Zustand. Wir beraten Sie gern ausführlich in der Praxis, damit Sie Ihren idealen Zahnersatz bekommen.